Projekt Lernfreunde

Das Projekt „Lernfreunde“ soll Flüchtlingskindern, die in der Stadt Karlsruhe leben, die Teilhabe an Bildungsmaßnahmen ermöglichen. Die Teilnahme am Projekt kann direkt nach der Ankunft der Kinder in einer der Erstaufnahmestellen Karlsruhes erfolgen.

Alle Kinder und Jugendlichen sollen an den Angeboten des Projektes teilnehmen dürfen. Der ausländerrechtliche Status und die Bleibeperspektive sind im Rahmen des Projektes nicht relevant.

Die Bildungsmaßnahmen sollen in räumlicher Nähe der Erstaufnahmeeinrichtungen Karlsruhes stattfinden.
Ziel des Projektes ist es, ein „Lernfreunde-Haus“ zu eröffnen, in dem die Bildungsmaßnahmen in kindgerechten Umfeld stattfinden können.

Alle Informationen zum Projekt können Sie auch in Form eines PDF-Dokuments herunterladen.